Nikon D7100

Bisher höre ich ja nur Gutes von der brandneuen Nikon D7100. Der fehlende Tiefpassfilter gibt den 24MegaPixeln knackige Schärfe, der manuell einstellbare Weißabgleich sieht auch sehr nett aus, nur dass der Autofocus bei der Videoaufnahme nicht fließend ist könnte man bekritteln. Und ich persönlich hätte mich über ein Klappdisplay gefreut. Auch wenn das dann wieder ein Bauteil mehr ist das kaputtgehen kann.
Ok, als Upgrade von der D7000 ist sie Quatsch. Wieso es aber anscheinend eine geile Kamera ist, sieht man unter anderem hier im Video von TheCameraStoreTV.

 

Ach, fast hätte ich es vergessen – falls jemand Interesse an einer D80 hat, ich kenne da wen der braucht seine wahrscheinlich nicht mehr lang 😉

Kommentar verfassen